Beitrag

Maschinenbau: Software für idealen Überblick

3. Juli 2020 | Lesedauer 6 min

Im Maschinenbau können Software-Lösungen, die detailliert den jeweiligen Projektfortschritt darstellen, von entscheidender Bedeutung sein. Für den Endnutzer ist es immens wichtig, dass die Software für die Aufgabenstellungen im Maschinenbau einen erkennbaren Mehrwert darstellt. So steigt sowohl die Akzeptanz für das Produkt als auch der schlussendliche Nutzen für alle Projektbeteiligten. Die Ausgabe von Informationen erfolgt dabei über verschiedene Elemente unseres Programm-Pakets auf unterschiedlichen Endgeräten, vom Desktop-PC über Laptops bis zu Tablets und Smartphones.

Für den Einsatz im Maschinenbau sollten Programme wie der Manager von COMAN über eine Nutzeroberfläche verfügen, die intuitiv individuell relevante Aspekte des Projekts heraushebt und die Bearbeitung so einfach wie möglich macht. Die Visualisierung von Prozessen erfolgt in unserer Software durch eingängige Symbole und Farbschemata, die Prioritäten sowie eventuellen Verzug in einem oder mehreren Projektteilen darstellen. Zuverlässig erfasst unsere Software für den Maschinenbau somit die involvierten Komplexitäten und stellt übersichtlich die Abhängigkeiten zwischen einzelnen Objekten und Gewerken dar. Dies erleichtert die Abstimmung zwischen unterschiedlichen Projektteilen und minimiert das Fehlerpotenzial an Schlüsselstellen.

Software für Maschinenbau-Projekte unterstützt die Organisation

Eine erstklassige Software für Maschinenbau-Projekte ist übersichtlich gestaltet und stellt Zusammenhänge sowie Rechte und Rollen für jeden verständlich dar. Zur Reduktion der komplexen Vorgänge für den Endnutzer regeln genau definierbare Zugriffsrechte, welche Projektbeteiligten auf welche Bereiche und Funktionen Zugriff haben. Der für die eigene Person relevante Fortschritt bleibt dabei stets transparent, während eine Konfrontation mit zusätzlichen Informationen vermieden wird.

Klare Verantwortungen können bei Großprojekten aus einer Reihe an Gründen untergehen. Häufig sind Fehler in der Nachbetrachtung auf unklare Strukturen oder mangelnde Kommunikation zurückzuführen. Unsere Maschinenbau-Software stellt individuelle Verantwortungsbereiche in den Vordergrund. Es ist also deutlich einfacher abzusehen, welcher Akteur zu welchem Zeitpunkt welche Handlung durchgeführt und eingetragen hat. Die bearbeiteten Daten sind dabei revisionssicher angelegt und stellen sowohl die unmittelbare als auch die rückblickende Nachvollziehbarkeit sicher.

Damit Projektbeteiligte in leitenden Positionen jederzeit selbst den Überblick behalten können, verfügt unsere Software-Anwendung für den Maschinenbau über eine Management-Darstellung. In dieser werden mittels Diagrammen übersichtlich aktuelle Fortschritte und Probleme dargestellt. Projektdaten wie Zwischenstände und Ergebnisse können in unterschiedlichen Dateiformaten oder direkt in der Software ausgegeben werden. Mit nur wenigen Klicks lässt sich so der aktuelle Stand feststellen.

Software-Kompatibilität für Maschinenbau-Tools

Unsere Software für den Maschinenbau verfügt über zahlreiche Schnittstellen zu anderen Software-Werkzeugen. So können Dienstleister oder andere Akteure mit ihren gewohnten Maschinenbau-Programmen arbeiten, während COMAN die Dachlösung für das gesamte Projekt darstellt. Gleichzeitig profitiert das Gesamtprojekt von den Vorteilen unserer Lösung, die alle relevanten Projektinformationen zentral bündelt und für die Einsicht zur Verfügung stellt. Listen zu Terminen oder Teilen, die in einer anderen Software abgelegt werden, stehen dank der Schnittstellen somit automatisch auch in COMAN zur Verfügung.

Der stetige Fluss von Informationen ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg von Großprojekten auf dem Gebiet des Maschinenbaus. Dies liegt an den komplexen, zwischen verschiedenen Projektteilen bestehenden Abhängigkeiten. Umso wichtiger ist es, dass auf der Baustelle eingegebene Daten zuverlässig auf den entsprechenden Servern ankommen. Dem steht entgegen, dass derartige Projekte auch an Orten entstehen, in denen die Datenübertragung über Netzwerkverbindungen nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Tritt dieser Fall ein, werden die Daten zunächst sicher lokal auf den (mobilen) Endgeräten gespeichert. Besteht in der Folge wieder eine sichere Verbindung, werden die Daten dank Echtzeit-Synchronisation übertragen und stehen fortan den Projektbeteiligten mit den entsprechenden Berechtigungen zur Verfügung. Auf diese Weise wird das Fehlerpotenzial und damit die Gefahr von Verzögerungen minimiert.

Die Vorteile unserer Maschinenbau-Software im Überblick

Die COMAN Software GmbH bietet eine Maschinenbau-Software für Großprojekte mit zahlreichen Vorteilen. Eine klare Darstellung des Projektfortschritts sorgt für einen echten Mehrwert – aktuelle Daten können dank einer klaren Definition von Rechten und Rollen über verschiedene Kanäle gezielt ausgegeben werden. Die Management-Darstellung fasst Fortschritte für leitende Mitarbeiter zusammen.

Fortschritte sowie Verzögerungen werden visualisiert und Daten revisionssicher abgelegt – dies minimiert das Fehlerpotenzial und erleichtert zugleich die Analyse. Schnittstellen zu anderen Programmen verringern die Eingewöhnungszeit und stellen Daten zugleich zuverlässig zur Verfügung. Die Echtzeit-Synchronisation sichert alle Daten und Eingaben und vermittelt so auf direktem Wege ein komplettes Bild aller Vorgänge innerhalb eines Projekts.

Kurzum – wo viele Räder ineinandergreifen sollen, ist die COMAN Software GmbH der richtige Partner.

Beliebte Beiträge