Aktion

16. Deutscher Fachkongress Fabrikplanung 2020: Marktplatz der Fabrikplaner

13. August 2020 | Lesedauer 4 min

Vom 17. bis 18. November findet in Ludwigsburg wieder der diesjährige Fachkongress Fabrikplanung statt. Die Veranstaltung gilt als Markplatz für Ideen, Methoden und Lösungen rund um den Bau moderner Fabriken und Produktionsanlagen.

Dabei setzt der Veranstalter auf hochkarätige Vorträge und Praxisberichte mit vielen Insights und konkreten Lösungsansätzen für die eigene Planung. Das Format richtet sich an Projektverantwortliche, Mitarbeiter in Schlüsselfunktionen und all jene, die sich mit Herausforderungen in der Planung, Erweiterung oder Veränderung ihrer Produktionsstätten befassen müssen.

Themenschwerpunkte dieses Jahr:

  • Standortverdichtung für Bestandsfabriken
  • Entscheidungsfindung in der Fabrikplanung im Scrum-Zeitalter
  • Klimaneutrale Fabriken – Green Factory – Nachhaltige Fabriken
  • Digitalisierung – „Digital“ als „Enabler“ für neue Systeme und Trends
  • Roundtables

Seien Sie dabei, wenn gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Fabrikplanung und Produktionsmanagement IPA über die richtigen Schritte bei der Digitalisierung der Fabrikplanung diskutiert wird oder wenn die Volkswagen AG ihre Zero Impact Factory vorstellt.

Das vollständige Programm können Sie im folgenden PDF einsehen und herunterladen.

COMAN ist als Sprecher und Sponsor vertreten

Als Lösungsanbieter für digitales Projekt- und Baustellenmanagement ist die COMAN Software GmbH auf dem Fabrikplanungs-Kongress genau richtig.

Am 18. November sprechen wir ab 11 Uhr exklusiv über die wichtigsten Schritte von der Digital Factory zur realen Fabrik und wie die digitale Projektsteuerung der Zukunft aussieht. Erfahren Sie mehr darüber, wie die stetig wachsende Zahl an Software-Lösungen immer neue Datensilos schafft – und was findige Projektmanager dagegen tun können.

Doch auch die Praxis soll nicht zu kurz kommen! Wie moderne Fabrikplanung und vor allem auch -umsetzung aussehen kann, stellen wir in einem anschaulichen Erfahrungsbericht aus dem Automotive-Anlagenbau eines unserer Kunden vor.

Als Premium-Sponsor bieten wir interessierten Partnern und Kunden reduzierte Teilnahme-Konditionen an. Senden Sie uns eine Anfrage mit dem Code: FPL20

Beliebte Beiträge
Anwenderbericht
9. Juli 2020
|
Lesedauer 8 min